Anmelden
Wir suchen Sie

Ausbildungsplätze zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau zum Ausbildungsbeginn 1. August 2017 in Cuxhaven

Wenn Sie:

  • eine anspruchsvolle kaufmännische Ausbildung suchen, die eine ausgezeichnete Grundlage für Ihren weiteren Lebensweg bildet
  • beim Marktführer vor Ort eine erstklassige Ausbildung in Cuxhaven anstreben
  • Freude am Beraten und Verkaufen haben und gerne im Team arbeiten
  • gute Weiterbildungsmöglichkeiten suchen
  • jeden Tag neue Menschen und Aufgaben kennenlernen möchten
  • einen guten Realschulabschluss, Abitur, Fachhochschulreife oder den Abschluss einer Berufsfachschule mitbringen

dann bewerben Sie sich jetzt online.

Auszeichnung der IHK für hervorragende Leistungen in der Ausbildung

"Wir bilden aus. Aus Verantwortung." Auszeichnung der IHK

Ihre Ansprechpartnerin

Sandra Itjen
Tel. 04721/109 334

Azubi-Bericht

Infos aus erster Hand!

Unsere Azubis geben Ihnen hier einen Einblick in ihren Arbeitsalltag, die Berufsschule und vieles mehr. Die Berichte werden regelmäßig ausgetauscht - öfter mal reinschauen lohnt sich!

Ich bin Wayne Thate und möchte ein bisschen von mir und der Sparkasse berichten. Ich bin 21 Jahre alt und wohne im immer schönen Cuxhaven, wo ich auch geboren wurde. In meiner Freizeit spiele ich Fußball und bin als Jugendwart bei meinem Verein Rot-Weiß Cuxhaven tätig.

Ich habe 2014 mein Abitur auf den BBS Cuxhaven mit dem Schwerpunkt Wirtschaft gemacht. Danach folgte der Beginn eines dualen Studiums. Nach einem 7-monatigen Aufenthalt zum Studium in Hannover und einem kurzen praktischen Einsatz, habe ich mich für eine andere Ausbildung entschieden. Darauf folgend  habe ich eine Saison in einem Duhner Restaurant gearbeitet und danach in einer ortsansässigen Segelmacherei.

Zum 01.08.2016 ging dann endlich meine Ausbildung bei der Stadtsparkasse Cuxhaven los, wo ich nach einem Schulpraktikum 2010 auch hin wollte. Mit zweijähriger Verzögerung konnte ich in meine Wunschausbildung starten.

Es begann mit einem intensiven und aufregenden Einführungsseminar, in dem einem viel gezeigt und erklärt wurde und ich schon die ersten Kollegen kennenlernen konnte. Am 4. Tag folgte dann der erste Einsatz auf der Geschäftsstelle. Ich durfte mich zuerst in Altenbruch versuchen, wo ich nach einer tollen Einführung und freundlichen Aufnahme durch die Kollegen sehr schnell Routine fand und mich gut in das Team integrieren konnte. Nachdem ich die wichtigsten und einfachsten Servicetätigkeiten beherrschte, bekam ich rasch die Möglichkeit bei den ersten Beratungsgesprächen dabei zu sein und wurde immer mehr mit neuen Aufgaben von den Kollegen versorgt. Bevor ich auf die Idee kam zu glauben ich könnte jetzt alles, war der Einsatz zu Ende und es ging in die Berufsschule.

Davon ausgehend, dass ich durch das Wirtschaftsgymnasium mit leichten Vorkenntnissen in die Berufsschule starte, wurde ich besonders im bankspezifischen Fach eines besseren belehrt. Allerdings waren wir durch unseren Betriebsinternen Unterricht  sehr gut vorbereitet, besonders auf die für uns ganz neuen Fächer. Wir werden inhaltlich zu den Themen des nächsten Berufsschul-Blocks von Kollegen der Sparkasse unterrichtet, um uns dort einen leichteren Einstieg zu ermöglichen. Zusätzlich werden wir durch Seminare auch im Umgang mit dem Kunden geschult.

In einer kleinen Klasse wurden dann zügig  die theoretischen Inhalte der Ausbildung vermittelt. Dennoch ließ sich der Unterricht sehr gut verfolgen und ich lernte auch meine Mitauszubildenden besser kennen.  Nach dem ersten Block kamen mir einige Inhalte in der neuen Geschäftsstelle gleich entgegen und ich erkannte das gute Zusammenspiel aus Berufsschule und praktischen Arbeitseinsätzen.

Alles in allem ist es eine für mich sehr interessante und vor allem abwechslungsreiche Ausbildung. Bei einer sehr guten Arbeitsatmosphäre bekomme ich täglich neue Aufgaben und trete sehr oft in Kontakt mit neuen Menschen.

Wayne Thate

1. Ausbildungsjahr

Videos

Spannend ab dem ersten Tag

Was macht die Ausbildung so interessant? Sehen Sie in einzelnen Videos, was Auszubildende der Sparkasse dazu sagen. Reale Azubis berichten von ihrem Sparkassenalltag. Anhand des Films können Sie als Bewerber prüfen,
ob das Berufsbild „Bankkaufmann/ Bankkauffrau“ zu Ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen passt.

Ausbildung in der Sparkasse–Bankkauffrau/Bankkaufmann  

Ein gutes Gefühl

Spannend ab dem ersten Tag

Was macht die Ausbildung so interessant? Sehen Sie in einzelnen Videos, was Auszubildende der Sparkasse dazu sagen.

Cookie Branding
i